Vorankündigungen 2018

1.–12. August: Festival di Locarno, Lukas und ich werden dort sein. Lukas hält eine Masterclass für die SUPSI.

23. August: 20 Jahre Stadtkino Basel und 67 Jahre Le Bon Film, wird gefeiert mit der Première von “Das Ächzen der Asche”. Max Rüdlinger und Clemens Klopfenstein sind anwesend.

20.–22. September: Lausanne, Nuits Blanches “Geschichte der Nacht” an der Cinematheque und Masterclass von Clemens bei Lionel Baier.

11.–14. Oktober: Spoleto, “Die umbrischen Filme”. Programm: Il richiamo della Sibilla/Der Ruf der Sibylla, WerAngstWolf, Die Vogelpredigt oder Das Schreien der Mönche/La predica agli uccelli, Das Ächzen der Asche/Il gemito delle Ceneri, Et in Arcadia Ego und The It.Aliens.

19. Oktober: Festa della Trippa, Bevagna.

3. November: “Von Albert zu Lukas”, Kurzfilme aus 90 Jahren von Klopfensteins im Lichtspiel, Bern und “Transes—Reiter auf dem toten Pferd” Reloaded im Kino REX, Bern. Uraufführung des endlich fertigstellten “La Luce Romana vista da Ferraniacolor”.

28.–30. November: “Bolex-Tage” in Lausanne.

Details später.